top of page

Auswandern To do: Reisedokumente scannen



Du möchtest aus Deutschland auswandern und einen Neuanfang wagen? Ganz gleich, ob du vor einem Auslandssemester oder mitten im Berufsleben stehst oder aber Rentner*in bist - du musst dich mit einer Menge Bürokratie auseinandersetzen. Ein Punkt auf deiner Auswandern-Checkliste sollte definitiv sein, dass du deine Reisedokumente digitalisiert und dir online zur Verfügung stellst. So kannst du „ohne Papiere auswandern“ und den Papierballast getrost hinter dir lassen.


Welche (Reise-) Dokumente sollten wir einscannen lassen?


Wir haben schon einige Erfahrungen mit dem Thema Reisedokumente und Auswandern aus Deutschland, sodass wir dir einige Empfehlungen geben möchten.


Diese Dokumente solltest du scannen (lassen): 

  • Ausweise aller Mitreisenden 

  • Führerschein aller Mitreisenden (ggf. internationaler Führerschein)

  • Impfpässe aller Mitreisenden 

  • Krankenversicherung aller Mitreisenden 

  • Auslandskrankenversicherung aller Mitreisenden 

  • Internetvertrag für die Reise 

  • Reisedokumente (z. B. Flugtickets, Bahntickets, Hostel Reservierungen und Buchungsbestätigungen) 

  • ggf. Visadokumente aller Mitreisenden 

  • ggf. Dokumente der untervermieteten Wohnung/des untervermieteten Hauses (Vertrag, Versicherungen) 

  • ggf. Dokumente in Verbindung mit dem Reisefahrzeugs (z. B. Kfz-Versicherung, ADAC-Mitgliedschaft) 


Diese Dokumente kannst du scannen (kein Muss): 

  • Rechnungen der letzten Jahre 

  • Steuererklärungen der letzten Jahre 

  • Bankunterlagen 

  • Kreditunterlagen


Welche Vorteile hast du dadurch?


Die Checkliste zum Auswandern ins Ausland ist schon so lang. Warum solltest du dich unbedingt um die Digitalisierung deiner (Reise-) Dokumente kümmern? Wir nennen dir einige Gründe: 

  • Du kannst deine Dokumente ohne Verzögerung einsehen (d. h. du musst nicht auf Bilder/Scans von Verwandten und/oder Freunden warten

  • Du kannst deine Dokumente im Notfall schnell abrufen (z. B. wenn du in einen Unfall verwickelt bist und schnell deine Versicherungen einsehen musst) 

  • Du hast zu jeder Zeit an jedem Ort digitale Kopien deiner Dokumente (z. B. wenn sie dir geklaut werden oder du sie verlierst) 

  • Du kannst ganz einfach deine Dokumente überprüfen (z. B. wenn du Vertragskonditionen von Versicherungen vergleichen möchtest) 

  • Du brauchst keine Mappen/Ordner für Dokumente mitnehmen und sparst dadurch Platz bzw. Raum.


Welchen Service bietet docufly an?


Wir scannen nicht nur für Firmenkunden, sondern auch für Privatkunden. Der Scanprozess läuft folgendermaßen: 


  1. Ihr stellt uns eure Dokumente zur Verfügung. 

    1. Papierbasiertes Dokument, gebunden/geklebt/offen oder sogar digital

    2. Formate A0-A4 

    3. Farbe oder schwarz-weiß 

  2. Wir digitalisieren eure Dokumente und benennen diese logisch bzw. nach Absprache.

    1. Ausgabedateiformat: PDF, JPG oder TIF (je nach Wunsch) 

    2. Farbe oder schwarz-weiß 

  3. Wir stellen euch die Dokumente zur Verfügung (z. B. per E-Mail, per Dokumentenmanagementsystem). 

  4. Wir geben die Dokumente an euch zurück oder vernichten diese. 


Möchtet ihr eure Auswanderung aus Deutschland vorbereiten und einen Punkt auf der To do Liste abhaken? Wir möchten euch Bürokratie abnehmen. Meldet euch gerne bei uns, wenn ihr Interesse und/oder Fragen habt. Meldet euch sehr gerne bei uns! 


Bildquelle: ID FhoJYnw-cg © Bao Menglong | Unsplash

Comments


bottom of page